Miteinander leben
                                                       und lernen
 

Home
Nach oben

 

Erstmalig nach sehr langer Zeit nahm mal wieder eine Tischtennis-Mannschaft am Landessportfest für Schulen in Nordrhein-Westfalen teil ("Trainer": Herr Krystof), und zwar auf der ersten Ebene, den Stadt- bzw. Kreismeisterschaften, im Tischtennis der Wettkampfklasse III für Jungen. Diese Wettkampfklasse beinhaltete die Jahrgänge 1991 bis 1994. Es traten neben der Mannschaft unserer Realschule noch folgende Mannschaften in dieser Klasse an: Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg, Cusanus-Gymnasium Erkelenz und St. Ursula-Gymnasium Geilenkirchen.

Erwartungsgemäß holte die "erweiterte 7 b-TT-Schulmannschaft" keinen einzigen Punkt; man konnte also keines der drei Spiele gewinnen. Die Jungs in der Aufstellung: Marvin Zantis (8 d), Michel Heinrichs (7 b), Süleyman Kocabey (7 b), Manuel Plum (7 b), Burak Kilic (7 b), Stefan Glunz (7 b), Dennis Koch (7 b) und Tugay Baykan (7 b) gaben aber ihr Letztes und waren vor allen Dingen nicht das Kanonenfutter, welches man dachte sein zu müssen.

Bewaffnet mit einer Urkunde für den 4. Platz begab man sich nach dem Turnier auf die Rückreise, aber gehobenen Hauptes, hatte man die Schule doch würdig vertreten und Vieles dazu gelernt.

Hier kann man in die dazugehörige Bildergalerie einsehen.

 

Letzte Änderung: 04. August 2009