Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben

 

Im Zuge der unterrichtlichen Zusammenarbeit der beiden Schulen Eijkhagen-College Landgraaf und Städt. Realschule Übach-Palenberg kam es an den oben genannten Terminen zur (nach 2003) dritten gemeinsamen Durchführung eines Biologie-Chemie-Projektes der Klassenstufe 8,
während dessen die Wurm in Eijgelshoven biologisch und chemisch untersucht wurde.


Kann ein Bild dieser Bildergalerie nicht vergrößert werden, so liegt keine entsprechende
Einverständniserklärung vor! Diese finden Sie hier!

















 

Die Leitung dieses Projektes hatten Peter Peil (an der Wurm in Eijgelshoven-Haanrade) sowie Petra Pasmans (bei der Auswertung am Eijkhagen-College) und Burkhard Krystof (D/Ch).

Die durchgeführten chemischen Untersuchungen finden Sie hier.

Über die beiden Projekttage allgemein berichtet das Amtsblatt Übach-Palenberg in seiner Ausgabe vom 01. Juni 2006 wie folgt:
 

 

Letzte Änderung: 01. Juli 2012

Zurück zum Seitenanfang!