Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben

 


2009 - Abschlussfeier am 19. Juni 2009:
"6/30, nein: 1/5 - Das waren Wir!"





Die Abschlussfeier 2009 stieg am 19.Juni und bestand aus fünf Teilen:
1. Der morgendliche Abschlussgag, der diesmal unter dem eigenständigen Motto "Nicht alles ist
    Käse, was Mittlere Reife hat!!!" ablief (Bildergalerie hier - Grobplanung hier - Detaillierte  
    Verlaufsplanung hier - Informationsschreiben an die Schülerschaft hier -
    Kurz-Ausschnitt
hier
(ca. 18 Mb!)).






2. Die Morgenfeier (Bildergalerie hier - Medien und Moderation hier).
3. Der Abschluss-Gottesdienst mit dem Thema "Wenn ich an die Zukunft denke ...!".
   
    Meditation, von den drei KlassenlehrerInnen verlesen:
   Ein jedes Ja ist Wagnis und verlangt ein Ziel
    Du kannst nicht ein Leben lang die Türen allen offen halten, um keine Chancen zu verpassen.
    Auch wer durch keine Türe geht und keinen Schritt nach vorne tut, dem fallen Jahr für Jahr
    die Türen eine nach der anderen zu.
    Wer selber leben will, der muss entscheiden: "Ja" oder "Nein" - im Großen und im Kleinen.
    Wer sich entscheidet, wertet, wählt, und das bedeutet auch Verzicht.
    Denn jede Tür, durch die er geht, verschließt ihm viele andere.
    Man darf nicht mogeln und so tun, als könne man beweisen, was hinter jeder Tür geschehen wird.
    ein jedes Ja - auch überdacht, geprüft - ist zugleich Wagnis und verlangt ein Ziel.
    Das aber ist die erste aller Fragen: Wie heißt das Ziel, an dem ich messe "Ja" und "Nein"? -
    Und: Wofür will ich leben?
[Paul Roth]   
4. Die Abendfeier (Bildergalerie hier - Fragebogen hier - Medien und Moderation hier -
    Abschlussrede der
Schülerinnen hier - Abschlussrede des Schulleiters Herrn Heinrichs hier).
5. Die "Nachfeier" im Restaurant Postwagen in Palenberg (Bildergalerie 1 hier; Bildergalerie 2 hier).

Zurück zum Seitenanfang!

 


Zeichnungen von Florian Slupik (Klasse 10 a) auf der Einladungskarte

Die Entlass-SchülerInnen aus 10 a (Frau Goers), 10 b (Herr Krystof) und 10 c (Frau Hildesheim):

Bayraktar, Senay
Brosche, Sabrina
Demir, Ömer
Everhardt, Jens
Gras, Kevin
Hennes, Janina
(Ms. Abschluss 2009)
Junk, Pascal
Kaminski, Lars
Kemmerling, Nadine
Körver, Jan
Lütters, Sandra
Muthig, Michelle
Pelikan, Julia
Pinna, Alessio
Prokscha, Lana
Quandel, John-Dave
Rehberg, Stefan
Roesich, Stefan
R., T.
Schmidt, Retno
Schneidersmann, Larissa
Schüller, Sandra-Diana
Schulz, Jaqueline
Slupik, Florian
Steinmetz, Michél
Wenk, Thomas
Zdunek, Larissa

Bashforth, Jennifer
Baykan, Tugay
Benli, Ozan
Brouwer, Johanna
Glunz, Stefan
Grund, Sarah
Havertz, Ramona
Heinrichs, Michel
Hennersdorf, Jacqueline
Hoppe, Yannic
Karos, Celina
Kaster, Gino
Kocabey, Süleyman
Koch, Dennis
Kruschinski, Danielle
Mälzer, Thurid
Mäuser, Lena
Meyer, Felix
Plum, Amonia
Plum, Manuel
Ruers, Julia
Schreier, Tamara
Sidek, Jessica
Simon, Kai
Turhan, Kadir
Werden, Alexander
Windeck, Marvin

Brandt, Alexander
(Mr. Abschluss 2009)
Czieselsky, Daniela
Eßer, Aaron
Feste, Sarah
Freese, Jan
Fröschen, Julia
Hennersdorf, Yvonne
Hoffmann, Dennis
Jelic, Melanie
Jorias, Phil
Kassem, Gina
Klusmeier, Carina
Krause, Christin
Lagrave, Sebastian
Lange, Nico
Pelzer, Anja
Prochnow, Katrin
Reimann, Justin
Schmitz, Christine
Stumm, Yannick
Tiltmann, Robin
Vontra, Romina
Wolter, Jacqueline

Zurück zum Seitenanfang!

Fehlt einE SchülerIn, so liegt keine entsprechende Einverständniserklärung vor!
















[Letztes Bild auf Wunsch einer einzelnen Dame!]


Die Einladung zur Feier nach der
Abendfeier im Postwagen in Palenberg!

Zurück zum Seitenanfang!


Hier einige Medien und Beamer-Bilder aus Gag, Morgen und Abendfeier:


 

Ankündigung der Abschlussfeier in der GZ vom 2. Juni 2009 (doc)

Bericht über die Abschlussfeier in der GZ vom 24. Juni 2009 (doc)

Gruppenbild in der GZ vom 24. Juni 2009 (jpg)

Hier die entsprechende
Zeitungsseite
(jpg):

EntlassschülerInnen in den Stadt-Nachrichten
Übach-Palenberg vom 25. Juni 2009 (jpg)

Bericht des CDU-Stadtverbandes Übach-Palenberg auf seiner Internet-Site vom 01. April 2010 (doc)


Letzte Änderung: 08. Februar 2016
[Eine Bemerkung am Rande: Heute habe ich festgestellt, dass fast zwei Jahre lang ein falsches, und das auch noch: ein mathematisch falsches Motto den Kopf dieser Internetseite zierte: "5/30. nein: 1/5 - Das waren Wir!" Und keiner hat´s gemerkt! :-) B. Krystof]


Zurück zum Seitenanfang!