Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben

 

"Was ist “bio-logisch!”?

bio-logisch! ist ein Einzelwettbewerb für Schülerinnen und Schüler, die über den Unterricht hinaus an biologischen Fragestellungen und Phänomenen interessiert sind. Die Neugierde und die Motivation zum Forschen soll unterstützt und gefördert werden.

Welche Aufgaben werden gestellt?

Es werden sowohl theoretische als auch experimentelle Aufgaben aus allen Bereichen der Biologie gestellt. Jedes Jahr gibt es zu einem Leitthema verschiedene Aufgaben.

Wann und wie wird der Wettbewerb durchgeführt?

Der Wettbewerb findet einmal jährlich statt. Im Frühjahr werden die Aufgaben sowie weitere Informationen an alle Schulen des Landes versandt. Man kann sich die Aufgaben und Unterlagen auch aus dem Internet (Service) laden. Der Abgabetermin der Arbeiten liegt in etwa bei Beginn der Sommerferien.

Was kann man gewinnen?

Auf die Jahrgangsbesten wartetet eine Einladung zu einer viertägigen Schülerakademie. Besonders erfolgreiche Schülerinnen und Schüler werden zu einer Feierstunde eingeladen. Dabei werden Buch- und Sachpreise sowie Urkunden vergeben. In jedem Bezirk werden darüber hinaus engagierte Schülerinnen und Schüler zu einem regionalen Aktionstag eingeladen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine persönliche Urkunde. Erreicht man eine Platzierung unter den besten 25 % seiner Altersgruppe in seiner Schulform, wird dies zusätzlich auf der Urkunde vermerkt.

Wie wird bio-logisch finanziert?

Das Land Nordrhein-Westfalen hat den Wettbewerb eingerichtet und führt ihn mit Unterstützung von BIO.NRW Cluster Biotechnologie Nordrhein-Westfalen durch.

BIO.NRW Cluster Biotechnologie Nordrhein-Westfalen ist die zentrale Anlaufstelle zu Fragen der Biotechnologie in NRW. BIO.NRW fördert die Zusammenarbeit von Unternehmen und Hochschulen und informiert die Öffentlichkeit über den Nutzen von Biotechnologie. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Arbeit ist die Nachwuchsförderung, damit schon Kinder und Jugendliche staunen, forschen und entdecken.

Zusätzlich unterstützen die Firma Qiagen und der Verband der deutschen Biologen den Wettbewerb.

Seit wann gibt es bio-logisch?

Der Wettbewerb existiert seit 2002. Im ersten Jahr wurde er nur im Regierungsbezirk Münster durchgeführt, quasi als Testlauf" [Zitat aus der Internet-Site des bio-logisch!-Wettbewerbs].

Von unserer Schule nahmen in diesem Jahr unter Leitung von Frau Thelen-Graß Schülerinnen und Schüler ihrer eigenen Klasse, der Klasse 6 a, und des Bio-Neigungskurses 9 Bi teil:

Kurs 9 Bi

Klasse 6 a

Frau Thelen-Graß schreibt dazu:

"                      

                              

                 Der Wettbewerb für Biologie für

                              Klasse 5 bis 10

         alle Schulformen in NRW

 

Der diesjährige Wettbewerb ist beendet. Wir haben gezählt und gezählt. Mit 6852 Einsendungen haben wir ein neues Rekordergebnis erzielt. Wir haben alle unsere Hände benötigt, um das zu korrigieren. Wir wissen zwar auch nicht wie, aber wir haben es geschafft. Die Siegerinnen und Sieger sind per Post informiert worden. Die Urkunden für alle sind an den Schulen angekommen (30.Sept.).

… so auf der offiziellen Homepage zum Wettbewerb!

Ja, auch bei uns!

Dieses Mal dürfen wir uns besonders freuen, denn in der entsprechenden Altersstufe haben Yasmin Schneider (9c) und Anna Belthle (9a), beide Schülerinnen des Biologie-Neigungskurses von Frau Thelen-Graß, unter ca. 2159 Einsendungen in ihrer Altersstufe immerhin die Plätze 94  und 149 belegt und mit sehr gutem Erfolg abgeschnitten. Herzlichen Glückwunsch!

Aber auch die folgenden Schüler/innen des Biologie-Kurses 9 Bi und der Klasse 6a von Frau Thelen-Graß haben für Ihre erfolgreiche Teilnahme Urkunden erhalten:

9 Bi:

Marina Modolo
Dhana Krause
Christopher Günther
Catrin Peters
Melina Grigoljak
Milena Anders

Patrick Scheffler
Max Jansen

6a:

Sarah Zimmer
Maurice Wolf
Monique Willecken
Anna Stumpf

Julian Scholtes
Lena Rieger
Vedat Köse
Jasmina Jaf
Sarah Fröschen
Daniel Dörper
Yaren Akcin

Gemäß der Teilnahmeausschreibung (vgl. Homepage zum Wettbewerb!)

Was ist “bio-logisch!”?

bio-logisch! ist ein Einzelwettbewerb für Schülerinnen und Schüler, die über den Unterricht hinaus an biologischen Fragestellungen und Phänomenen interessiert sind. Die Neugierde und die Motivation zum Forschen soll unterstützt und gefördert werden.“

haben alle Schüler/innen das Thema selbstständig - ohne Hinweise aus oder im Unterricht – erarbeitet, das zeigt umso mehr die Leistung des/der Einzelnen und ist in jedem Fall ein sehr lobenswerter Erfolg! Macht weiter so und seid mit Eifer auch beim nächsten Mal wieder dabei! Danke an euch alle und für die zukünftigen Wettbewerbe „Viel Erfolg!“ Ich bin stolz auf euch!"

Gisela Thelen-Graß


Letzte Änderung: 05. Januar 2011


Zurück zum Seitenanfang!