Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben
7b goes Taekwondo

 


2012 - Vorteile und Gefahren der neuen Medien 
(02. bis 04. Mai 2012)


Anklicken vergrößert
zum besseren Lesen!
 

 



Ankündigung in der Geilenkirchener Zeitung vom 30. März 2012, S. 18

Die einzelnen Teilprojekte sind aus der folgenden tabellarischen Zusammenstellung ersichtlich. Ein wahrlich "buntes" Programm [Bitte weiß markierte Teilprojekte zur weiteren Information anklicken]!

Projekt-Prinzip 1: Die SchülerInnen erhalten einen Einblick in den Umgang mit (nicht nur) neuen Medien.

Klasse 5a

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Informatik
(Sc: 208 und 209)

Kunst 2/
Informatik2
(Fo: 207/Sc: 208)

Ausflug Heimbach (Pt)

2.

3.

Steinzeitmuseum (Swi: 111)

Russischer Tanz "Troika" (He: 051 und Garderobe)

(Film 1)
[Nur vorübergehendes Angebot, wird später wieder aus dem Netz entfernt!]

4.

5.

Steinzeitmuseum (Swi: 111)

6.

Klasse 5b

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Steinzeitmuseum (Swi: 111)

Steinzeitmuseum (Swi: 111)

Continuum (Vt)

2.

3.

Informatik
(Sc: 208 und 212)

Kunst 2/
Informatik 2
(Fo: 207/Sc: 208)

4.

5.

Vt (205)

Russischer Tanz "Troika" (He: 051 und Garderobe)

(Film 2)
[Nur vorübergehendes Angebot, wird später wieder aus dem Netz entfernt!]

6.

Klasse 5c

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Medienprojekt
(He: 051)

Russischer Tanz "Troika" (He: 051 und Garderobe)

(Film 3)
[Nur vorübergehendes Angebot, wird später wieder aus dem Netz entfernt!]

Tiere in der Natur (He, Wandertag)

2.

3.

Mi (202)

4.

5.

 

6.

Projekt-Prinzip 2: Den SchülerInnen werden auch Lerninhalte zu Alternativangeboten vermittelt, die man wahrnehmen kann, anstatt ständig vor der Glotze, der X-Box oder über dem Smartphone zu hocken, die "Statt-Angebote". Ein solches kann ein sportliches, künstlerisches, kulturelles und/oder technisch-handwerkliches Engagement sein.
 

Klasse 6a

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Fernsehen
(Ari: 212)

Fahrradtour
(Hei, halbe Gruppe: Burgen)

Holzbearbeitung
(
Str, halbe Gruppe: 069)

Schwimmen
(Hg, Hol)

2.

3.

Morsegeräte herstellen
(Hei: 069; halbe
Gruppe);

Pt (203) andere Hälfte

4.

5.

6.

Klasse 6b

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Interviews in der Stadt (Hg)

Medienkompetenz (Hg: 209)

Schwimmen
(Hg, Hol)

2.

3.

Cybermobbing
(Frau Evertz und Hg: 209)

4.

5.

Sport
(Hg: Sporthalle)

6.

Klasse 6c

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Müllverbrennungs-anlage Weisweiler(Hol)

 

Schwimmen
(Hg, Hol)

2.

Cybermobbing
(Frau Evertz und Hol: 115) 

3.

4.

5.

Sport
(Hol: Sporthalle)

6.

Projekt-Prinzip 3: Da die "Zehner" sich mitten in den Vorbereitungen zu den zentralen Abschlussprüfungen (ZAP) befinden, sollen auch Lerneinheiten zu dieser ZAP eingeflochten werden.

Klasse 7a

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Analyse englischer Filmsequenzen aus "Action UK", pas-send zum Lehr-buch "Red Line 3", (Th: 033)

 

Medienkompetenz
(Herr
Helmes: 110)

Fußball/
Badminton (Bel/Mi: Sporthalle)

Hildesheim: Auswertung

2.

3.

Walderkundung
(Th)

4.

5.

6.

Klasse 7b

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Taekwondo
(Trainerin und die Trainer der Abteilung Taekwondo des TuS 09 Rot-Weiß Frelenberg e. V. + Kry:Grundschule Frelenberg)

Bel (107)

Fußball/
Badminton (Bel/Mi: Sporthalle)

2.

3.

Ko (114)

4.

5.

Schreibwerkstatt
(
We: 116)

Medienkompetenz
(Herr
Helmes: 110)

6.

7.

Kunst und Computer
(Bel: 107)

(Film 4: Die Reporterinnen des 2. Tages)
[Nur vorübergehendes Angebot, wird später wieder aus dem Netz entfernt!]

 

8.

 

 

Klasse 7c

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Br (068)

Br (068)

Schwimmen (Br)

2.

3.

Kunst und Computer
(Bel: 107)

Medienkompetenz
(Herr
Helmes: 110)

4.

5.

Neue Medien
(Mi: 202)

Bel (114)

6.

Projekt-Prinzip 4: KlassenlehrerInnen sollen auch die Möglichkeit besitzen, während der Projekttage mit ihrer eigenen Klasse klassenbezogene, soziale Schwerpunkte zu setzen.

Klasse 8a

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

„Magische Orte“ (Str: Gasometer)

 

Mi (202)

Badminton
(Mi: Sporthalle)

Wen man so mal unterwegs trifft:

2.

3.

Swi (111)

4.

5.

Mi (202)

6.

Klasse 8b

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Medienkompetenz, Sozialtraining
(Wan: 117)

Medienkompetenz, Sozialtraining
(Wan: 117)

Kletterwald
(Wan)

2.

3.

4.

5.

6.

Klasse 8c

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Pt (203)

Gefahren im Netz (Fe: 211)

Continuum (Fe)

2.

3.

Br (068)

4.

Ko (209)

5.

6.

Projekt-Prinzip 5: Wenn möglich und/oder nötig: Unterricht `Raus aus der Schule!

Klasse 9a

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Prismen
(Pe: 206)

WDR (Pe)

Tanz
(Ho: 115)

2.

3.

Spiele und Rätsel (St: 201)

Pe (206)

4.

5.

Werbung
(Sta: 058)

Medienkompetenz (Herr Schmölders/
Pe: Mensa)

6.

Klasse 9b

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Spiele und Rätsel (St: 201)

Zeitungsmuseum (Ho)

Wen man so mal unterwegs trifft:

Werbung
(Sta: 058)

2.

3.

Prismen
(Pe: 206)

Ho (115)

4.

5.

Tanz
(Ho: 115 oder PZ)

Medienkompetenz (Herr Schmölders/
Ho: Mensa)

6.

Klasse 9c

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Werbung
(Sta: 058)

Zeitungsmuseum (St)

Spiele und Rätsel (St: 201)

2.

3.

Tanz
(Ho: 115 oder PZ)

St (201)

4.

5.

Prismen
(Pe: 206)

Medienkompetenz (Herr Schmölders/
St: Mensa)

6.

Klasse 9d

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Tanz
(Ho: 115 oder PZ)

WDR (Sta)

Prismen
(Pe: 206)

2.

3.

Werbung
(Sta: 058)

Sta (058)

4.

5.

Spiele und Rätsel (St: 201)

Medienkompetenz (Herr Schmölders/
Sta: Mensa)

6.

Projekt-Prinzip 6: Wenn möglich und/oder nötig: ExpertInnen `rein in die Schule!

Klasse 10a

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

„Magische Orte“ (Ha: Gasometer)

ZAP-Vorbereitung Mathe mit Excel (Ha: 114)

Medien im Wider-stand: Weiße Rose (Swi: 111)

2.

3.

Bildbearbeitung mit Gimp
(Bel: 107)

Medienkompetenz (Herr Schmölders/
Ha: Mensa)

4.

5.

ZAP-Vorbereitung Englisch (Vt: 205)

Tanzkurs
(Herr Bührmann:
TH 3 und 4)

6.

Klasse 10b

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Schreibwerkstatt (We: 116)

ZAP-Vorbereitung Englisch (Vt: 205)

Schreibwerkstatt (We: 116)

2.

3.

Ko (209)

ZAP-Vorbereitung Mathe mit Excel (Ha: 107)

Medienkompetenz (Herr Schmölders/
We: Mensa)

4.

Schreibwerkstatt (We: 116)

5.

 

Tanzkurs
(Herr Bührmann:
TH 3 und 4)

6.

 

Klasse 10c

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1.

Gute und
schlechte Filme (Gem: 112)

Gute und
schlechte Filme (Gem: 112)

PowerPoint-Präsentationen
(Str: 107)

2.

3.

Medienkompetenz (Herr Schmölders/
Gem: Mensa)

4.

5.

ZAP-Vorbereitung Mathe mit Excel (Ko: 202)

Tanzkurs
(Herr Bührmann:
TH 3 und 4)

6.

Bericht in der Geilenkirchener Zeitung vom 21. Mai 2012

Zum Schluss ein kleines Rätsel:
Was ist das? Lösung? Hier irgendwo auf dieser Seite zu finden!


Letzte Änderung: 22. Mai 2012


Zurück zum Seitenanfang!