Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben

 

 

Fußballturnier am Aschermittwoch (01. März 2017)

Unser Sportlehrer Wolfgang Arians berichtet:

Am 01.03.2017 fand an unserer Schule ein Fußballturnier für alle Klassen statt.

Die Durchführung des Turniers war von der Schülervertretung (SV) angeregt worden und nach mehreren Terminverschiebungen konnte es dann am Aschermittwoch endlich stattfinden.

Zusammen mit dem Schulleiter, Herrn Gericke, bereitete die SV das Turnier vor, welches im Laufe des Schulmorgens in zwei Abschnitten durchgeführt wurde. Zuerst maßen die Klassen 5 bis 7 ihre Kräfte, im Anschluss daran spielten die Klassen 8 bis 10 gegeneinander. In 2 Gruppen wurden die jeweiligen Gegner für das Finale bzw. für die Spiele um die weiteren Ranglistenplätze ermittelt.

Als Sieger gingen am Ende die Klasse 7b bei den Jüngeren und die Klasse 9b bei den Großen hervor.

Alle Spiele verliefen durchweg sportlich fair, der im Vorfeld als Hauptziel ausgegebene „Spaß am Spiel“ sollte im Vordergrund des Events stehen und dies war auch meistens der Fall. Natürlich war ebenfalls ein gewisses Maß an gesundem Ehrgeiz vorhanden, übertrieben wurde diesbezüglich jedoch nur in ganz seltenen Einzelfällen.

Für diese Veranstaltung ist folgendes ganz besonders festzustellen und zu unterstreichen:

Sowohl die Vorbereitung als auch die Durchführung des Turniers lagen in weiten Teilen bzw. ausschließlich in den Händen der SV. Es war demzufolge naturgemäß nicht alles perfekt - manch spontane Idee wie z.B. der noch kurz anberaumte Waffelverkauf stellte sich im Nachhinein als organisatorischer Hemmschuh heraus -, insgesamt ist aber den Organisatoren und den zahlreichen Helfern, angefangen bei der Tontechnik über den Auf- und Abbau bis zu den Schiedsrichtern, nicht zu vergessen die Aufsicht und das Bemühen um ausreichende Sauberkeit ein großes Lob auszusprechen und vielen Dank zu sagen.

Auf ein Neues im kommenden Schuljahr!!!

Einige Fotos geben noch einmal Stimmung und Ablauf des Turniers wieder:"                                       Klick!

Für die gesamte Schulgemeinschaft: Wolfgang Arians

                                          
Letzte Änderung: 20. April 2017


Zurück zum Seitenanfang!