Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben

 

22. August 2012.
Hurra, erster Schultag! In sechseinhalb Wochen sind wieder Ferien!:-) :-) :-)

Erster, heißer, aber nicht "heiß herbeigesehnter" Schultag im neuen Schuljahr 2012/2013.
Und hier ist sie, die diesjährige Klasse 8 b .....:



[Spaßfoto! Doppelklick vergrößert!]




..... die "alte" Klasse 7 b aus dem vergangenen Schuljahr minus Melvin Brehm, plus
Blaize Mc Williams, die aus Monschau zu uns gestoßen ist.

Jetzt sind wir 28 - 16 Mädchen und 12 Jungs.

Ein Schüler hat sich auch von seiner "besseren Seite" ablichten lassen! :-)

Ich wünsche uns allen, Schülerinnen und Schülern, den Eltern, der gesamten Schulgemeinschaft ein erfolgreiches Schuljahr 2012/2013! Dies gilt natürlich auch für unseren "alten Kameraden" Melvin in der jetzigen 7 b!

Einzelbilder als Bilder-Show? Die sieht man hier!

**************************************************************************

8b-Geburtstagskalender
2012-2013

8b-Klassenämter
2012-2013

8b-Klassenpflegschaft
2012-2013

8b-KlassensprecherInnen
2012-2013

 

8b-Stundenplan
2012-2013,
1. Halbjahr

8b-SV-Plan
(Klassenaushang)

8b-Fotozusammenstellung für Klassenraum
2012-2013

8b-Raumverteilungsplan-
2012-2013
(Klassenaushang)

8b-Differenzierung
2012-2013

 

8b-Klassen- und Schulreinigungsdienste
2012-2013, Teil 1 - Teil 2

Das Goldene Buch der Klasse 5 b (2009 bis 2015)
[Geschichten und Histörchen, Lustiges, aber auch Trauriges aus dem Leben unserer Klasse aus den Jahren 2009 bis 2015]


September 2012: Zwei Tage zum Feiern:

Na, Hunger bekommen?
Unser Grill-Nachmittag am 17. September mit lustigen Geschichten aus unserem "Goldenen Buch", gegrillten Leckereien und feinen, selbst gemachten Salaten:


[Vielen Dank an alle Spender, HelferInnen und die OrganisatorInnen, besonders an Frau Waliczek, Frau Ulrich
und Herrn Ulrich, den "Grill-Master"!]

Einen Tag später, am 18. September lösten wir dann den Gutschein ein, den wir bei der Fußballwette im Juni 2012 (Fußball-EM in der Ukraine und in Polen) gewonnen hatten:


[Fotos made by Donika Azemi und Can Kiefer!]

Die Box-Karriere unseres Harvey Gonzales geht weiter: Im Juni 2012 wurde er bei den Deutschen U15-Meisterschaften ("Kadetten") in Lindow/Brandenburg Deutscher Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch! (SuperMittwoch, 20. Juni 2012):


Besser lesen können? Anklicken!

Danach ging´s im Oktober 2012 weiter zu den Kadetten-Europameisterschaften nach Anapa in Russland. Anapa liegt an der russischen Schwarzmeer-Ostküste auf der Höhe der Halbinsel Krim. Dort gewann Harvey seinen ersten Kampf klar mit 15:5 Punkten gegen den Georgier Nika Zoidze, um dann im Viertelfinale knapp mit 7:11 Punkten gegen den Türken Batuhan Aydogan auszuscheiden. Das ergab unter dem Strich einen ehrenvollen 5. Platz, immerhin, fünftbester U15-U48kg-Boxer Europas! Herzlichen Glückwunsch!

Am 23. November 2012 bereitete die Klasse ihrem Klassenlehrer eine schöne Geburtstagsfeier:

[Zum Starten der Bildergalerie bitte anklicken! Fotos made by Donika Azemi und Can Kiefer!]

Bilder von der 8b-Weihnachtsfeier am 20. Dezember 2012. Bitte auf das Foto klicken!

Über die "Hohe Qualität am Schulstandort Übach-Palenberg" äußert sich die Pflegschaftsvorsitzende der Klasse 8 b (2012/2013) und stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins hier.

Bilder von den Assessment-Tagen zum Start der Berufsvorbereitung
der Klasse 8 b im Januar 2013?

Bitte auf das Foto klicken!

Im Schuljahr 2012/2013 nimmt die Klasse 8 b am Projekt "test macht Schule" teil, und zwar von Oktober 2012 bis Juni 2013.

Ziele dieses Projektes sind:

"Jugendliche in ihrer Rolle als mündige Verbraucher zu stärken und ihre Kompetenz in Verbraucherfragen zu fördern. Mit Hilfe der Zeitschrift test erfahren die Schüler mehr über ihre Rechte als Verbraucher. Sie lernen, sich gezielt zu informieren und eine kritischere Haltung gegenüber Werbung und Marketingstrategien einzunehmen. Und sie entwickeln ein Verständnis für die individuellen und gesellschaftlichen Konsequenzen ihrer Konsumentscheidungen. Darüber hinaus stärkt die Arbeit mit der Zeitschrift test das Medienverständnis der Schüler. Jugendliche lernen, Texte zu erfassen, zu analysieren und zu bewerten. Und sie lernen, aus der Vielzahl der Informationen die herauszufiltern, die relevant für sie sind." [http://www.test.de/unternehmen/schule_unterricht/testmachtschule/]

Im Rahmen dieses Projektes waren die SchülerInnen aufgefordert, eine Werbung für ein selbst ausgewähltes Produkt zu entwerfen. Hier sind einige Ergebnisse:




Im Februar 2013 nahm die Klasse wieder am Diercke WISSEN Geographie-Wettbewerb teil.

Hier Impressionen von der Siegerehrung:



Platz 2:

Marco Ulrich

 



Platz 1:

Umut Ögütcü,
im Schuljahr 2012/2013
auch Schulsieger!
Herzlichen Glückwunsch!

 

Platz 3:

Malik Ohls


 

[Weitere Informationen findet man hier!]

März 2013: Die Klasse nimmt am vierten Alkoholprojekt der 8. Klassen an der Städt. Realschule Übach-Palenberg teil. Ablauf und Inhalte dieses Projektes beschreibt die Projektleiterin Sabine Steinbeck hier.

Bildimpressionen von [Doppelklick öffnet Bildergalerie!] ...:
 
..... dem Alkoholparcours für
die SchülerInnen
der 8 b, .....
..... dem gemeinsamen 8er-Cocktailabend
und .....
..... dem Alkoholparcours
für alle 8er-Eltern.


Klassenfoto und Spaßfoto anlässlich der Erstellung des Jahrbuches 2013 am 20. März 2013.

23. Mai 2013: An diesem Tage ging´s per Bahn nach Essen, und zwar zu einem deutschen Weltkulturerbe, der "Zeche Zollverein", um dort eine Runde "Geocaching" durchzuführen und dabei nicht nur diese besondere Art der "Schatzsuche" kennenzulernen, sondern dabei auch Grundlegendes über das Weltkulturerbe selbst zu erfahren:

"Geocaching, von griechisch „Erde“ und englisch cache „geheimes Lager“), auch GPS-Schnitzeljagd genannt, ist eine Art elektronische Schatzsuche oder Schnitzeljagd. Die Verstecke („Geocaches“, kurz „Caches“ werden anhand geografischer Koordinaten im Internet veröffentlicht und können anschließend mit Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden." [Wikipedia; 12.06.2013]

"Die Zeche Zollverein war ein von 1847 bis 1986 aktives Steinkohlebergwerk in Essen. Sie ist heute ein Industriedenkmal. Gemeinsam mit der unmittelbar benachbarten Kokerei Zollverein gehören die Standorte XII und 1/2/8 der Zeche seit 2001 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zollverein ist Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur." [Wikipedia; 12.06.2013]

Diese Tagesfahrt war zentraler Punkt einer intensiven Unterrichtsreihe zum Thema "Ruhrgebiet - Strukturwandel in einer alten Industrieregion", welche die Klasse 8 b in den Monaten April bis Juni im Fach Erdkunde durchführte. Mehr darüber findet man hier!

Nach der "harten" Erdkunde-Arbeit: Kleines Frühstück zur Verabschiedung der Praktikantin Frau Schulz:




☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺

Hallo, Ihr Lieben, heute war der letzte Schultag Eures 4. Jahres hier an unserer Realschule!
Ist Euch klar, dass mit dem heutigen Tage bereits zwei Drittel Eurer Realschulzeit vorbei ist, für Mathe-Insider 2/3 (= 4/6).
Ich wünsche Euch erholsame Große Ferien! Kommt gesund wieder!
Euer Klassenlehrer
Burkhard Krystof"

"Heute, am 19. Juli 2013, haben folgende drei Klassenbesten Urkunden erhalten.
Herzlichen Glückwunsch!:"

Letzte Änderung: 02. August 2013

Zurück zum Seitenanfang!