Miteinander leben
 und lernen

 

Home
Nach oben

 


[Damit man auch weiß, um was es geht!]

Freundliche Mädels - hier Kübra Yapici aus der 10 c -
 begrüßen die Gäste und überreichen grundlegende 
 (Organisations-)Informationen in Form eines Flyers!

 An allen "Ecken und Kanten" stehen, liegen und hängen
 weiterführende Informationen: "Jahrbuch 2011", "Unsere
 Schule stellt sich vor - eine Information für Eltern und
 Schüler, Ausgabe für das Schuljahr 2011/2012"
.....

 ..... Beratungsangebote - Schulinterne Aktivitäten und
 Berater .....

 .....Vergleich der Schulformen - welche Vor- und Nachteile
 hat die Realschule?, Angebote für den laufenden Tag .....

 

 ..... Projekte innerhalb und außerhalb der Schule .....

 ..... Mädchen und Technik u.v.a.m.!

 

 

 

***********************************************************************************

Die Bilder dieses "Tages der offenen Tür" des Schuljahres 2011/2012 am 19. November 2011 zeigen Impressionen vom Bühnenprogramm, .....

..... zu dem Konrektorin Frau Hanrath und Rektor Heinrichs herzlich begrüßten .....,

..... mit dem Chor unter Leitung von Frau Herrmann, .....

..... den Niederländisch-Klassen des 6. Schuljahres (Herr Starek), .....

..... den Rope-Skipperinnen aus der 6, .....
 

..... und der "Akrobatik-7a" (Frau Thelen-Graß).

***********************************************************************************

Im Chemie-Raum trieb "Chemini Doc" wieder ´mal sein Unwesen .....,



 






..... im Vorraum des PZ fragten Herr Gemünd und sein SchülerInnen-Team, ob "diese Krankheit denn nie ende". Gemeint war - aus aktuellem Anlass (= Braune Terror-Zelle in Ost-Deutschland, Polizistinnen-Mord in Heilbronn) - der Rechtsradikalismus in unserem Lande.

Gleichwohl wurde nicht nur diese Frage gestellt, sondern sofort auch ein Antwort-Angebot unterbreitet: Bildung, Wissen und Können, gleichsam "Medikamente", die jede Schülerin, jeder Schüler in der nahe liegenden "" , sprich beim "Bücherdienst" unserer Schule, finden könne:

Die "Krankheit"!


 

Die "Medikamente"!

 

 

 


                   [Dominik Seebald und Nadine Berens, beide 10 c]

..... ..... [Romina Kapfenberger, 10 a]..... !

Auch die Streitschlichtung (2010/2011) wartete mit ihrem Angebot auf zahlreiche Gäste:

 [Vivien Rummler,
 Julia Ullmann
 und Janina Schilling,
 alle 10 b]

In der Mensa warteten ebenso Kaffee, Kekse und lustige Schüler:

  

***********************************************************************************


[Eine "Eintrittskarte" in einer der angebotenen 20 Unterrichtsstunden!]


[Das sind Vorder- und Rückseite der Flyer, nach denen sich unsere Gäste an "Tagen der Offenen Tür"
oder inhaltlich besser benannt "Info-Tagen" orientieren können!]

Downloadbar sind weiterhin unsere Angebote und die Inhalte der Führungen am
19. November 2011!


Letzte Änderung: 20. Februar 2012


Zurück zum Seitenanfang!