Miteinander leben
                                                       und lernen
 

Home
Nach oben

 

Die Patenschaft für Yaye Elisabeth Sarr aus Thies im Senegal dauerte von Dezember 2003 bis etwa Mitte 2007.

Dieses 7-jährige Mädchen (2003) wurde von unserer Schule mit einem Betrag von 92 Euro pro Jahr unterstützt.

Die Finanzierung erfolgte über den Erlös aus dem „Eine-Welt-Verkauf“, der von Frau Thelen-Graß und von Jahr zu Jahr wechselnden freiwilligen SchülerInnen geleistet wurde und wird.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der kleinen Bildergalerie.

Bildvergrößerungen wurden dort gesperrt, wo Personen oder Personendaten eindeutig erkennbar waren!

Informationen zum Senegal finden Sie hier.

"Im Sommer 2006 traf nach langer Zeit noch einmal ein Foto und ein kleiner Brief unseres Schulpatenkindes Yaye Elisabeth Sarr aus dem Senegal ein. Elisabeth bedankt sich darin für die Unterstützung. Der Betrag von 92 Euro pro Jahr, mit dem es Elisabeth ermöglicht wird, die Schule zu besuchen, stammt aus dem Erlös des Eine-Welt-Verkaufs (Hefte und weitere Schulmaterialien) in der 2. Pause. Wir hoffen, die Patenschaft auch in Zukunft weiter unterstützen zu können und freuen uns deshalb über euren Einkauf!"

Dankeschön!

Das Eine-Welt-Team
[Juni 2007]

Irgendwann im Jahr 2007 endete unsere Unterstützung für Yaye Elisabeth Sarr.
Wir wünschen ihr alles Gute in ihrem weiteren Leben.

Zurzeit unterstützen wir Touty Badiane, 7 Jahre alt (geboren im Oktober 2000) und Jean Michel Bagne Tine,
8 Jahre alt (geboren im September 1999).

 

Letzte Änderung: 11. August 2009